Risikoschwangerschaft?

Kinderwunsch Forum: Bitte keine Werbepostings von Firmen!
Antworten
franzi13021985
Beiträge: 2
Registriert: Sa Sep 13, 2008 8:01 pm
Wohnort: Jena

Risikoschwangerschaft?

Beitrag von franzi13021985 » Sa Sep 13, 2008 8:12 pm

Hallo zusammen,
ich möchte gerne ein Kind bekommen, habe aber Angst davor, dass ich mehrere Fehlgeburten haben werde oder überhaupt nicht schwanger werde.
Zum einen habe ich nämlich einen Verschluss des Jungfernhäutchens gehabt, so dass ich mit 14 operiert wurde und dieses geöffnet wurde. Hatte sich eine Zyste an meiner Gebärmutter gebildet, so dass diese leicht vernarbt ist.
Zum anderen habe ich eine Rhesusfaktor negativ und mein Mann positiv, so dass es da ebenfalls zu Komplikationen kommen kann.
Einen genetischen Defekt (APC-Resistenz) habe ich ebenfalls, was allerdings für das Kind keine Auswirkungen haben sollte.
Nun besitze ich auch noch eine Katze und habe laut einem Test keine Antikörper wegen der Toxiplasmose (?) entwickelt.
Das alles macht mirehrlich gesagt Angst, denn auch nach reichlicher Suche im Internet habe ich niemanden gefunden, der ähnlich viele Sachen hat wie ich.
Würdet ihr mir von einer Schwangerschaft abraten oder hat vielleicht doch jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
grüße franzi

Antworten