Babylieder

rund ums Baby!
Antworten
twen

Babylieder

Beitrag von twen » Di Sep 27, 2005 10:19 pm

Hallo zusammen!

Ich bin 12 Jahre alt und bekomme bald eine kleine neue Schwester,d.h. meine Mutter ist wieder schwanger. Wahrscheinlich werde ich wohl früher oder später auch babysitten müssen. Bammel!! Ich habe da eine blöde Frage: Kennen Sie ein paar bekannte Babylieder, die ich singen kann??? Danke:)

Liebe Gruesse

Twen

cocomo

Babylieder

Beitrag von cocomo » Di Sep 27, 2005 10:49 pm

Hallo!

Ich finde die Frage gar nicht so doof. Kann es auch verstehen, dass Du etwas aufgeregt bist.
Also, ich kenne folgende Babylieder:
Hänsel und Gretel,Fuchs, du hast die Gans gestohlen; Alle Vögel sind schon da,Auf der Mauer, auf der Lauer;Taler, Taler du mußt wandern;Backe, backe Kuchen;Das Wandern ist des Müllers Lust....Viel Spaß beim Singen:))

Danke!

Cocomo

herztoenchen
Beiträge: 1
Registriert: Di Jun 30, 2009 9:36 am
Wohnort: Steyr
Kontaktdaten:

CD Babylieder: "herztönchen - Ich sing für dich"

Beitrag von herztoenchen » Mo Jul 20, 2009 7:03 am

Immer, wenn ich meinem Baby vorsang, schaute es mich mit riesigen Augen an. Babys lieben Fingerspiele und wollen sie immer wieder spielen und können gar davon gar nicht genug bekommen!

Die Lieder unterstützen den Babyalltag. So kann man das "Mjamm, mjamm" singen, solange man auf das Essen warten muss oder das Lied vom Anziehn, wenn das Kleine auf dem Wickeltisch abgelenkt werden soll. Es ist speziell für Kinder im ersten Lebensjahr bis zum Kindergartenalter geeignet.

Hörproben und mehr auf der Offiziellen Homepage von herztönchen:
http://www.herztoenchen.com

Schwangerschaft, Babylieder, Babymusik, Geburt, Geschenk, Gratulation, Fingerspiel, Schlaflied, Schmusen, Singen, Text von Babylieder, Oma, Opa, Enkel

Mammana
Beiträge: 1
Registriert: So Sep 06, 2009 10:34 am

Re: CD Babylieder: "herztönchen - Ich sing für dich&

Beitrag von Mammana » So Sep 06, 2009 10:39 am

Hallo!

Ich habe sehr früh damit begonnen, meinem kleinen Engel vorzusingen. Als ich das erste Mal die Herztönchen gehört habe, begann ich, ihr klassische Musik vorzuspielen und Kinderlieder vorzusingen. Kein Wunder, dass sie heute im Kindergarten ganz begeistert in der Gesands-und nicht in der Sportgruppe ist-ganz die Mama! ;)
Ich habe mir deine Website übrigens angesehen und fand den Inhalt wirklich so schön. Hach, ich bekomme glatt noch ein Mal Lust darauf, einen Schatz unter meinem Herzen zu tragen.

Liebe Grüße
Mammana


______________________________________________________
http://www.babypedia.de/kinderlieder-se ... s-baby.htm

Antworten