Babynahrung Kochen

Babyernährung nach dem Stillen oder als Ersatz
Antworten
dream

Babynahrung Kochen

Beitrag von dream » Mi Dez 14, 2005 1:03 pm

guten tag.
Ich habe für mich beschlossen die Babynahrung für mein Kind selber zu kochen. Da weiss ich wenigstens was drin ist. Meine Freundin sagt ich würde da total übertreiben, weil die Babynahrung heute so gut überwacht ist, dass man es selber kaum besser machen könnte.
gruss!
dream

trueman

Babynahrung Kochen

Beitrag von trueman » Mi Dez 14, 2005 1:29 pm

Hallo,
deine Freundin hat schon recht. Was die Gläschenkost angeht kannst du selber kaum sorgfältiger kochen. Bei der übrigen Babynahrung wie Brei, kannst du durchaus selber besser kochen. Gerade was den Zuckeranteil betrifft, bist du mit selbst gemachtem Brei weitaus besser dran. Du musst dir nur mal die Zutatenliste anschauen. Da wird der Grundstein für die Gier nach zuckerhaltigen Lebensmitteln schon im Säuglingsalter gelegt. Das muss doch nicht sein.
liebe gruesse
trueman

Gast

Beitrag von Gast » Di Nov 21, 2006 1:28 pm

Tagchen. Du solltest dir nicht soviel Arbeit machen mit dem Kochen von Babynahrung. Es gibt unendlich viele gute Produkte im Regal des Supermarktes! Die sind sicher nicht schlechter als selbst gekochtes

Antworten